durgol Reinigungs-Tabletten
durgol Reinigungs-Tabletten

Hygienische Reinigung für alle Kaffeemaschinen

durgol Reinigungs-Tabletten
Jetzt kaufen
Gründliche Entfernung von Kaffeefetten, -ölen sowie Pulverrückständen. Für Kaffeemaschinen aller Typen und Marken geeignet.
Geeignet für:
  • Kaffeevollautomaten
  • Kapselmaschinen
  • Padmaschinen
  • Espressomaschinen
  • Filter-Kaffeemaschinen
Jetzt kaufen

Vorteile auf einen Blick

Einfach & schnell anwenden

  1 Packung reicht für 10 gründliche Reinigungen. Für Kaffeemaschinen aller Art sowie Thermos- und Kaffeekannen geeignet.

Hochwirksam & schonend

Entfernt Kaffeeöle, Kaffeefette sowie Pulverrückstände aus dem Mahlwerk und der Brühgruppe. Verhindert die Ansammlung von Bakterien. Schonend zu Metallen & Kunststoffen. Gut biologisch abbaubar.

Langlebige Kaffeemaschine

Eine regelmässige Reinigung mind. zweimal pro Monat oder nach etwa 100 Kaffeebezügen gewährleistet den einwandfreien Kaffeegenuss und stellt die Funktionsfähigkeit sicher.

Wichtiger Hinweis: Zur optimalen Pflege Ihrer Geräte gehört nebst dem Reinigen bzw. Entfetten auch das Entkalken. Die durgol Reinigungs-Tabletten haben jedoch keine entkalkende Wirkung. Hierfür empfehlen wir den durgol swiss espresso Spezial-Entkalker.

Bitte beachte Sie die Gebrauchsanweisung des Geräteherstellers.

  • Reinigung bei leerem Pulverfach ausführen.
  • Eine durgol Reinigungs-Tablette in das Pulverfach legen und eine Tasse unter den Kaffeeauslauf stellen.
  • Wassertank mit Leitungswasser füllen, Produkttaste für «Pulverkaffee» betätigen und Kaffeebezug starten. Wenn ca. eine halbe Tasse Wasser durchgelaufen ist, Gerät für ca. 5 Minuten ausschalten, damit die Lösung einwirken kann. Danach Gerät wieder einschalten, um den Zyklus zu beenden.
  • Diesen Vorgang ohne Tablettenzugabe mindestens drei Mal wiederholen, bis das Wasser in der Tasse wieder sauber ist.
  • Brühgruppe entnehmen und unter klarem Wasser gut spülen.
  • Vor Benutzung des Gerätes über die Produkttaste «Pulverkaffee» – ohne Zugabe von Kaffeepulver – zwei Kaffeebezüge durchführen und diese wegschütten.
  • Zur Reinigung der Abtropfschale eine Tablette hineinlegen und die Abtropfschale zu 2/3 mit heissem Wasser füllen. Reinigungslösung ca. 30 Minuten einwirken lassen und Abtropfschale gut ausspülen.
  • Ihr Gerät ist nun frei von Kaffeerückständen und bereit für den nächsten Kaffeegenuss.
  • Eine durgol Reinigungs-Tablette in eine Tasse geben, diese mit heissem Wasser füllen und warten, bis sich die Tablette vollständig aufgelöst hat.
  • Brühgruppe entnehmen und die Siebe sowie den Auslaufkanal mit der vorbereiteten Reinigungslösung reinigen. Am besten eignet sich hierzu ein weicher Schwamm oder ein kleiner Pinsel. Lösung mindestens 5 Minuten einwirken lassen.
  • Vorgang mit der vorhandenen Lösung mindestens drei Mal wiederholen, um gröbere Verunreinigungen zu entfernen.
  • Brühgruppe unter klarem Wasser gut spülen und danach wieder einsetzen.
  • Zur zusätzlichen Reinigung der Abtropfschale obenstehende Anleitung beachten.
  • Vor Beginn der Reinigung das Gerät ausschalten und es abkühlen lassen.
  • Eine durgol Reinigungs-Tablette in ein geeignetes Gefäss geben, dieses mit warmem Wasser auffüllen und warten, bis sich die Tablette vollständig aufgelöst hat.
  • Vorderen Teil des Siebträgers sowie alle Siebe (Filtereinsätze) in die Reinigungslösung einlegen. Lösung ca. 30 Minuten ein- wirken lassen.
  • Danach alle Teile unter klarem Wasser gut ausspülen und Siebträger wieder einsetzen.
  • Vor regulärer Benutzung des Gerätes – ohne Zugabe von Kaffeepulver – einen Kaffeebezug durchführen und diesen wegschütten.
  • Eine durgol Reinigungstablette in eine Tasse geben, diese mit heissem Wasser füllen und die Tablette durch Umrühren auflösen.
  • Diese Lösung in den leeren Wassertank giessen und eine Tasse unter den Kaffeeauslauf stellen.
  • Einen Kaffeebezug starten. Wenn ca. eine halbe Tasse der Lösung durchgelaufen ist, das Gerät für ca. 5 Minuten ausschalten, damit die Lösung einwirken kann.
  • Danach das Gerät wieder einschalten, um die restliche Lösung durchlaufen zu lassen.
  • Anschliessend ca. 1/2 Liter klares Leitungswasser in den Wassertank füllen und weitere Tassen durchlaufen lassen, bis wieder sauberes Wasser aus der Maschine fliesst.

Reinigung des Kaffeekruges der Filtermaschine:

  • Krug mit heissem Wasser füllen. Eine Reinigungstablette darin auflösen und einwirken lassen. Danach gründlich mit klarem Leitungswasser ausspülen.

Reinigung des Filter-Halters der Filtermaschine

  • Filtergruppe entnehmen. Heisses Wasser in ein grosses Gefäss füllen und eine Reinigungstablette darin auflösen.
  • Die Filtergruppe in die Reinigungslösung legen und für ca. 30 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich mit klarem Wasser ausspülen.
  • Falls die Filtergruppe zu gross ist, um diese in ein Gefäss zu legen, kann alternativ die Filtergruppe mit der Reinigungslösung und einem Schwamm gereinigt werden. Diesen Vorgang mit der vorhandenen Reinigungslösung 2-3 Mal wiederholen. Filtergruppe mit klarem Wasser gut ausspülen.

Eine durgol Reinigungs-Tablette in die Thermos- oder Kaffeekanne geben, zu etwa 2/3 mit heissem Wasser auffüllen und ca. 30 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich ausspülen.

Inhaltsstoffe

gemäss Verordnung (EG) Nr. 648/2004 - Anhang VII - Abschnitt D

- SODIUM CARBONATE

- SODIUM CARBONATE PEROXIDE

- CITRIC ACID

- CETARETH-25

- SODIUM STARCH GLYCOLATE

- SODIUM LAURYL SULFATE

Wichtiger Hinweis: Zur optimalen Pflege Ihrer Geräte gehört nebst dem Reinigen bzw. Entfetten auch das Entkalken. Die durgol Reinigungs-Tabletten haben jedoch keine entkalkende Wirkung. Hierfür empfehlen wir den durgol swiss espresso Spezial-Entkalker.

Bitte beachte Sie die Gebrauchsanweisung des Geräteherstellers.

  • Reinigung bei leerem Pulverfach ausführen.
  • Eine durgol Reinigungs-Tablette in das Pulverfach legen und eine Tasse unter den Kaffeeauslauf stellen.
  • Wassertank mit Leitungswasser füllen, Produkttaste für «Pulverkaffee» betätigen und Kaffeebezug starten. Wenn ca. eine halbe Tasse Wasser durchgelaufen ist, Gerät für ca. 5 Minuten ausschalten, damit die Lösung einwirken kann. Danach Gerät wieder einschalten, um den Zyklus zu beenden.
  • Diesen Vorgang ohne Tablettenzugabe mindestens drei Mal wiederholen, bis das Wasser in der Tasse wieder sauber ist.
  • Brühgruppe entnehmen und unter klarem Wasser gut spülen.
  • Vor Benutzung des Gerätes über die Produkttaste «Pulverkaffee» – ohne Zugabe von Kaffeepulver – zwei Kaffeebezüge durchführen und diese wegschütten.
  • Zur Reinigung der Abtropfschale eine Tablette hineinlegen und die Abtropfschale zu 2/3 mit heissem Wasser füllen. Reinigungslösung ca. 30 Minuten einwirken lassen und Abtropfschale gut ausspülen.
  • Ihr Gerät ist nun frei von Kaffeerückständen und bereit für den nächsten Kaffeegenuss.
  • Eine durgol Reinigungs-Tablette in eine Tasse geben, diese mit heissem Wasser füllen und warten, bis sich die Tablette vollständig aufgelöst hat.
  • Brühgruppe entnehmen und die Siebe sowie den Auslaufkanal mit der vorbereiteten Reinigungslösung reinigen. Am besten eignet sich hierzu ein weicher Schwamm oder ein kleiner Pinsel. Lösung mindestens 5 Minuten einwirken lassen.
  • Vorgang mit der vorhandenen Lösung mindestens drei Mal wiederholen, um gröbere Verunreinigungen zu entfernen.
  • Brühgruppe unter klarem Wasser gut spülen und danach wieder einsetzen.
  • Zur zusätzlichen Reinigung der Abtropfschale obenstehende Anleitung beachten.
  • Vor Beginn der Reinigung das Gerät ausschalten und es abkühlen lassen.
  • Eine durgol Reinigungs-Tablette in ein geeignetes Gefäss geben, dieses mit warmem Wasser auffüllen und warten, bis sich die Tablette vollständig aufgelöst hat.
  • Vorderen Teil des Siebträgers sowie alle Siebe (Filtereinsätze) in die Reinigungslösung einlegen. Lösung ca. 30 Minuten ein- wirken lassen.
  • Danach alle Teile unter klarem Wasser gut ausspülen und Siebträger wieder einsetzen.
  • Vor regulärer Benutzung des Gerätes – ohne Zugabe von Kaffeepulver – einen Kaffeebezug durchführen und diesen wegschütten.
  • Eine durgol Reinigungstablette in eine Tasse geben, diese mit heissem Wasser füllen und die Tablette durch Umrühren auflösen.
  • Diese Lösung in den leeren Wassertank giessen und eine Tasse unter den Kaffeeauslauf stellen.
  • Einen Kaffeebezug starten. Wenn ca. eine halbe Tasse der Lösung durchgelaufen ist, das Gerät für ca. 5 Minuten ausschalten, damit die Lösung einwirken kann.
  • Danach das Gerät wieder einschalten, um die restliche Lösung durchlaufen zu lassen.
  • Anschliessend ca. 1/2 Liter klares Leitungswasser in den Wassertank füllen und weitere Tassen durchlaufen lassen, bis wieder sauberes Wasser aus der Maschine fliesst.

Reinigung des Kaffeekruges der Filtermaschine:

  • Krug mit heissem Wasser füllen. Eine Reinigungstablette darin auflösen und einwirken lassen. Danach gründlich mit klarem Leitungswasser ausspülen.

Reinigung des Filter-Halters der Filtermaschine

  • Filtergruppe entnehmen. Heisses Wasser in ein grosses Gefäss füllen und eine Reinigungstablette darin auflösen.
  • Die Filtergruppe in die Reinigungslösung legen und für ca. 30 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich mit klarem Wasser ausspülen.
  • Falls die Filtergruppe zu gross ist, um diese in ein Gefäss zu legen, kann alternativ die Filtergruppe mit der Reinigungslösung und einem Schwamm gereinigt werden. Diesen Vorgang mit der vorhandenen Reinigungslösung 2-3 Mal wiederholen. Filtergruppe mit klarem Wasser gut ausspülen.

Eine durgol Reinigungs-Tablette in die Thermos- oder Kaffeekanne geben, zu etwa 2/3 mit heissem Wasser auffüllen und ca. 30 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich ausspülen.

Inhaltsstoffe

gemäss Verordnung (EG) Nr. 648/2004 - Anhang VII - Abschnitt D

- SODIUM CARBONATE

- SODIUM CARBONATE PEROXIDE

- CITRIC ACID

- CETARETH-25

- SODIUM STARCH GLYCOLATE

- SODIUM LAURYL SULFATE

Testurteil vom Magazin "Haus & Garten"

Beim unabhängigen Test-Magazin "Haus & Garten Test" erzielten durgol Reinigungstabletten die Bestnote.

Hier können Sie durgol Reinigungs-Tabletten kaufen

FAQ: Häufige Fragen

Ein Entkalker entfernt Kalk aus den wasserführenden Bauteilen (hauptsächlich im Heizsystem) und sorgt für eine hygienische Reinigung. Regelmässiges und gründliches Entkalken verhindert Verstopfungen und die Ansammlung von Bakterien. 

Ein Reiniger entfernt Kaffeeöle, Kaffeefette und Kaffeepulverrückstände in der Brüheinheit bis hin zum Kaffeeausgang. Eine regelmäßige Reinigung ist wichtig, um zu verhindern, dass sich Bakterien in der Brüheinheit ansammeln. Denn Öle, Fette und Kaffeerückstände (Polysaccharide) sind zusammen mit Wärme und Feuchtigkeit ein idealer Nährboden. Sowohl die regelmässige Entkalkung als auch die Reinigung sind wesentliche Bestandteile der gründlichen Kaffeemaschinenpflege.

Die Beseitigung von Kaffeefetten- und ölen aus der Kaffeemaschine erfolgt durch alkalische Inhaltsstoffe (Natronlauge etc.). Das Entfernen von Kalk hingegen bedarf säurehaltiger Inhaltsstoffe. Diese beiden sehr unterschiedlichen Inhaltsstoffe sind in ihrer chemischen Eigenschaft nicht kompatibel, um in einem einzigen Produkt integriert zu sein und zugleich die bestmögliche Reinigungsleistung bzw. Entkalkungsleistung für Kaffeemaschinen sicherzustellen. Daher entwickelten wir jeweils für die Entkalkung und für die Reinigung spezifische Produkte.

Hygienische Gründe: Ablagerungen von Kaffeeölen und -fetten können – genau wie Kalkablagerungen – das Wachstum von gesundheitsschädlichen Bakterien fördern. Kaffeequalität und Kaffeegeschmack: Auch der Kaffeegenuss wird beeinträchtigt, wenn der Kaffee durch ein mit Ölen und Fetten sowie Pulverrückständen verunreinigtes Gerät fliesst. Leistungsfähigkeit und Lebensdauer: Letztlich werden durch Kaffeerückstände auch die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer der Kaffeemaschine negativ beeinflusst.

Die durgol Reinigungstabletten haben eine besonders umweltfreundliche Rezeptur. Sie ist durch die OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development) als „gut biologisch abbaubar“ zertifiziert und weist bereits nach 18 Tagen eine biologische Abbaubarkeit von über 99.5 % auf. Die Einstufung „gut biologisch abbaubar" ist die höchste biologische Abbaustufe, die man erreichen kann. Das Produkt erfüllt zudem besonders strenge Prüfkriterien, welche vom renommierten SGS INSTITUT FRESENIUS definiert werden. Das Produkt ist zudem sehr ergiebig. Die hohe Wirksamkeit ermöglicht eine besonders sparsame und umweltschonende Dosierung und führt somit zu einer deutlich besseren Umweltbilanz im Verbrauch von Reinigungsmittel und Verpackung.

durgol Produkte sind ab der Herstellung 3 Jahre haltbar. 

Weitere Produkte für die Kaffeemaschinen-Pflege

durgol swiss espresso
durgol swiss espresso
Spezial-Entkalker 
  • Kaffeevollautomat
  • Kapselmaschine
  • Padmaschine
  • Espressomaschine
durgol Milchsystem-Reiniger
durgol Milchsystem-Reiniger
Hygienische Reinigung 
  • Milchsysteme
  • Milchaufschäumer
durgol universal
durgol universal
Schnell-Entkalker 
  • Filterkaffeemaschine
  • Teekessel
  • Wasserkocher

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern.  Weitere Informationen dazu finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Hochwirksam
Materialschonend
Vielseitig
Einfach anwendbar
Das Schweizer Original gegen Kalk

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren