Geschichte der Marke durgol

durgol ist seit Jahren der verlässliche Helfer gegen Kalk. Das Schweizer Qualitätsprodukt entfernt Kalkablagerungen schnell und gründlich. Für den gepflegten Haushalt und perfekt gewartete Haushaltgeräte – überall dort, wo Kalk unerwünscht ist. Mehr über die Geschichte der Marke erfahren Sie hier.

Ein Familienunternehmen mit Tradition seit 1951

Vor über 65 Jahren kam Maria Düring­-Keller, der Grossmutter der drei heutigen Firmeninhaber der Düring AG, beim Putzen die entscheidende Geschäftsidee: Um ihre Toilette, Badewanne und Wasserhähne von hartnäckigen Kalkbelägen zu befreien, wurde sie kurzerhand selbst aktiv und entwickelte ein hochwirksames Entkalkungsmittel – das war die Geburtsstunde der Marke durgol. Mit dem Auto ging die Unternehmerin auf Werbetour und schreckte auch nicht davor zurück, die Toiletten potenzieller Kunden im eleganten Kleid mit Hut und Schleier gleich selbst zu putzen.

Schweizer Erfindergeist

1963 stieg der Sohn Walter Düring-­Orlob in das Geschäft mit ein und setzte neue Impulse. Er konstruierte nicht nur die erste professionelle Abfüllmaschine des Unternehmens, sondern entwickelte auch ein neuartiges Entkalkungsmittel mit einzigartigem Korrosionsschutz, das seit 1968 auch die Entkalkung von Gegenständen aus Metall möglich macht. Das neue Produkt – heute bekannt als durgol express – wurde schnell Schweizer Marktführer.

Das Geheimnis des Erfolgs

Schweizerisch, zuverlässig und führend in puncto Qualität – dafür steht durgol. Seit 1951 sind die durgol Produkte fortlaufend weiterentwickelt worden, um stets dem hohen Anspruch an Effizienz, Gründlichkeit sowie Umweltverträglichkeit gerecht zu werden.
Das Portfolio, ausgehend vom bewährten Universal-­Entkalker, wurde um Spezial­-Entkalker für Haushaltgeräte sowie Reinigungsprodukte, die neben der Entkalkung einen Zusatznutzen bieten, ergänzt.

In über 40 Ländern erhältlich

Die Produkte überzeugen die Konsumenten: Als Marktführer in der Schweiz und Österreich ist durgol auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt und bereits in über 40 Ländern erhältlich. Trotz dieses internationalen Erfolgs ist der Reinigungsmittelhersteller seinen Wurzeln immer treu geblieben: durgol wird ausschliesslich in der Schweiz entwickelt und produziert.